Pelletiermaschine      Besonderheiten     Vorteile           das Konzept

Strom und Wärme regional – ein Energiekonzept

 

Das Konzept „Strom und Wärme regional“ zielt ab auf die Nutzung vorhandener Natur-Reststoffe, deren Kompaktierung und energetische sowie stoffliche Nutzung .

D.h. also : Stroh, Grünschnitt, Pflanzenreste können gepresst (kompaktiert) werden, mit der Pelletiermaschine MPA1000. Diese kommt zu Ihnen auf den Hof, in die Kommune, zum Industriellen .

Durch das Pressen werden aus großem Volumen mit niedrigem Gewicht schöne handliche Pellets, die sich wunderbar transportieren und automatisch zuführen lassen. Außerdem sind sie haltbar und hygienisch.

Sie können dann als Einstreu dienen (sehr saugfähig !) oder direkt in einem Heizkessel zur Strom- und Wärme-Produktion genutzt werden. Die dabei entstehende Asche kann wieder auf dem Acker ausgebracht werden, um die Mineralien wieder zurückzugeben. Dabei sollte natürlich eine mögliche Verunreinigung durch Fremd-Brennmaterial von Anfang an ausgeschlossen werden .

So entsteht ein Kreislauf. Dies werden wir hier weiter erläutern.

 

granulateur punkt Kompaktierung von großvolumigen Natur-Reststoffen zu Pellets.

granulateur punkt Zahlreiche Vorteile bezüglich Transport, Handhabe und Lagerung.

granulateur punkt Das Konzept „Strom und Wärme regional“ hat den Anspruch, Ihnen zu helfen Ihr Projekt zu planen und Sie bei der Durchführung zu unterstützen.

granulateur punkt Wertschöpfung von bisher ungenutzten Natur-Reststoffen  durch einfache und effiziente der physikalischen und energetischen Eigenschaften der Natur-Reststoffe.

granulateur punkt Nutzung in Heiz-Kraft-Anlagen mit Erzeugung von Wärme und elektrischer Energie.

granulateur punkt In Viehzuchtbetrieben gibt das eine saubere und tiergerechte Einstreu, hygienisch und saugfähig. Unterbindet Gerüche (bei entsprechender Anwendung !).

granulateur punkt Zusammenschlüsse von Landwirten, Viehzüchtern, Biogas-Betreibern, Contracting-betreibern mit Hackschnitzelkraftwerken, Kommunen, usw. werden angeregt.

granulateur punkt Synergien ohne energetische Verluste durch regionale Zusammenschlüsse.

granulateur punkt Verringerung der Energieverschwendung die mit dem Transport großeer Volumen verbunden ist

granulateur punkt Entwickelt von Heliovolt in Zusammenarbeit mit  Képhir Environnement.

Fortsetzung lesen

Sehen Sie das Video „Mobile Pelletierung“ auf youtube :video granulateur mobile «Énergie du Terroir»Kontaktieren Sie uns : contact@energie-du-terroir.fr

haut

Die MPA 1000, oder auch die MPA 500, zuverlässige und effiziente Pelletiermaschinen :

granulateur punkt Die mobile Pelletiermaschine erlaubt die Kompaktierung von Natur-Reststoffen aus Landwirtschaft, Industrie, Pflegeschnitt usw. und deren Umwandlung in handliche Pellets.

granulateur punkt Die Pelletiermaschinen sind kompakt und in einen Standard-Kontainer HiCube eingebaut, Länge 13,5 m, Breite 2,55 m , Höhe 2,95 m.

granulateur punkt Die Produktionskapazität liegt bei 1 bis 1,5 tonnen pro Strunde, je nach verwendetem Eingangmaterial. Dabie spielt die Feucht eine entscheidende Rolle.

granulateur punkt Die Pelletiermaschine MPA 1000 wird mit einem 250 kVA-Dieselgenerator geliefert, kann aber auch direkt am Stromnetz betrieben werden. Die kleinere MPA 500 ist nur für elektrischen Betrieb vorgesehen.

Rechteckige Strohballen…….. ——–> geben wunderbare Strohpellets für Einstreu oder Energie

Balles parallélépipédiques pour granulateur mobil «Énergie du Terroir»

granulateur mobil MPA 1000 «Énergie du Terroir»

granulés1 «Énergie du Terroir»

 

 

… oder Rundballen von Stroh oder Heu ——–> geben wunderbare Strohpellets für Einstreu oder Energie

Balles rondes pour granulateur mobil «Énergie du Terroir»

Granulateur Mobil MPA 1000 «Énergie du Terroir»

granulés2 «Énergie du Terroir»

haut

 

Die Pluspunkte der mobilen profesionellen Pelletiermaschine:

granulateur punktHerstellung und Lieferung durch den Fabrikanten PCM GreenEnergy, mit detillierter Abstimmung auf Ihre Bedürfnisse und Eingangsstoffe.

granulateur punkt Hohe Produktionskapazität, bei Feuchtegraden des Eingangsstoffes bis hin zu 25 % maximal.

granulateur punkt Bedarfsplanung und Herstellungsparameter sowie Lieferbedingungen entsprechend dem Konzept „Strom  und Wärme regional „.

Bedarfsplanung und Eingangs- Material  :

granulateur punkt Strohartige Reststoffe wie Weizenstroh, Rapsstroh, Maisstroh etc…..

granulateur punkt Biomasse-Pflanzen wie Miscanthus oder schnellwachsende Sträucher….

granulateur punkt Holzartige Produkte nach Verhäckselung wie Sägewerksreste, Maisspindeln, Weinrebenausputz, Grünschnitt , Heckenschnitte und vieles mehr…..

granulateur punkt Restprodukte aus Mühlen und Pressen wie Dinkelspelz und Presskuchen……

granulateur punkt Biogas-Gärreste und Kompost……..für alle findet das Konzept „Strom und Wärme regional“ eine Mehrfachverwendung, einen Mehrfachnutzen und kreislaufbetonte Anwendungen.

nach oben